Unser Zentrum  Ausbildung Termine und Neuigkeiten ImpressionenLinks Kontakt und Impressum

Zahnprobleme beim Pferd selbst erkennen!

Interessantes für Pferdebesitzer, Osteopathen und Tierärzte - Zusammenhänge und Auswirkungen.

Vortrag Zahnbehandlungen beim Pferd

am:  26. Nov. 2005 
 wo:  Lilienhof, Lanzenkirchen/Wr. Neustadt/NÖ www.centrohipico.at
wann:  14:00 Uhr 

Eintritt frei, bitte um Anmeldung unter 0699/14141014 oder pferdekorrektur@ebox.at / info@centrohipico.at.

Vortragende: 2 Dentalpraktiker und eine Tierärztin aus Deutschland

Jeder von uns hat es wohl schon mal erlebt, Zahnschmerzen. Zahnschmerzen sind zusammen mit Kopfschmerzen mit die unerträglichsten Schmerzen, die es gibt. Vorbeugend lassen wir 1-2 mal im Jahr unser Gebiss vom Zahnarzt kontrollieren, damit nichts Schlimmes entsteht.

Hinweise auf Zahnprobleme bei Pferden

  • große Mengen herausfallendes Futter
  • schlechter Atem / Wickel kauen
  • unregelmäßige / anormale Kaubewegung
  • schlechte Laune
  • Kopfscheue / Berührungsempfindlichkeit
  • Asymmetrie des Gesichts
  • Beulen an Nase oder Kiefer
  • Schwellungen in der Kehlkopfgegend
  • Gewichtsverlust / Stumpfes Fell
  • Nasenausfluss
  • Blutung aus dem Maul
  • Verletzungen an der Zunge
  • Kolik / Schlundverstopfung
  • vermehrter Speichelfluss
  • lange Strohfasern im Kot
  • Schwierigkeiten beim Auftrensen
  • Stellungsprobleme / Verwerfen
  • gegen das Gebiss gehen
  • nicht durchs Genick gehen
  • plötzliche Änderungen in der Rittigkeit
  • Kopfschlagen
  • Steigen
  • Probleme mit Karpalgelenken
  • Probleme Lendenwirbelsäule
  • Pferd hat Stress beim Zügelaufnehmen

----------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr Informationen erhalten Sie unter info@centrohipico.at bzw. unter 0699/14141014.

[top = nach oben]